Daiquiri | Cocktails | Weißer Rum mit Limettensaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Daiquiri | Cocktail

mehr Klassiker

Daiquiri | Cocktail

Shaker, einige Eiswürfel,
5 cl Weißer Rum
2 cl Limettensaft
2 cl Zuckersirup

Zur Zubereitung gibt man einfach die Zutaten mit etwas Eis in einen Shaker und seiht sie in ein Glas ab. Gegebenenfalls muss man etwas mit den Verhältnissen der Zutaten spielen. Manche mögen den Daiquiri lieber etwas sauer, andere nehmen lieber etwas mehr Zuckersirup... Hinweis: Hemingway hat zusätzlich Grapefruitsaft benutzt, probieren Sie das doch auch mal! Der Cocktail wird mit einem dicken Strohhalm serviert!', 'Bekannt geworden ist dieser Drink durch Persönlichkeiten wie Hemingway oder Kennedy, die bekennende „Daiquiri-Fans“ waren. Entwickelt wurde er vermutlich von einem Kubaner namens Cox, der nahe der kubanischen Stadt Daiquiri lebte. Im Zeitalter wo Bars und Kneipen ihren Kunden immer etwas neues und geschmacklich besseres zu trinken anbieten, haben sich auch Kombinationen wie „frozen fruit daiquiries“ durchsetzen können. Einer der bekanntesten Frucht-Daiquiries ist beispielsweise die Strawberry-Variante (mit Erdbeergeschmack). Bei den fruchtigen Varianten wird der Daiquiri mit Fruchtssäften und/oder Fruchtsirup versehen. Bereitet man den Daiquiri im Mixer mit viel Eis zu, erhält man einen frozen Daiquiri (diesen kann man zusätzlich natürlich mit Fruchtsaft oder -sirup versetzen).

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü